Weihnachtslieder Konzerte

Ich möchte Sie ganz herzlich zu zwei Weihnachtskonzerten einladen, die in unserer Pfarrei stattfinden werden:

 

am Sonntag, den 17. Dezember, um 18:00 Uhr

Chor der Rumänischen Kathedrale in Nürnberg

 

 

 

 

 

am Samstag, den 23. Dezember, um 15:00 Uhr

Chor unserer Pfarrei und die Kinder der Sonntagsschule

 

 

 

 

Auf Ihr Kommen freue ich mich schon sehr!

Pfarrer Paun

Pastoralbrief zum Ostern | 2017

„Christi Auferstehung haben wir gesehen, lasst uns anbeten den Heiligen Herrn, Jesus, den allein Sündlosen: vor Deinem Kreuz fallen wir nieder, Christus, und rühmen und preisen Deine Heilige Auferstehung; denn Du bist unser Gott, außer Dir kennen wir keinen andern, Deinen Namen rufen wir an. Kommt, all ihr Gläubigen: lasst uns anbeten die Heilige Auferstehung Christi: denn siehe, durch das Kreuz kam Freude in die ganze Welt“

(Osternacht, 5. Ode, Auferstehungshymnus)

Weiterlesen …

Ostergottesdienst | Sonntag | 17.04.2017 | 04.00 Uhr

Liebe Schwester und Brüder,

herzliche Einladung zum Ostergottesdienst!

Der Ostergottesdienst wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag, ab 04.00 Uhr zelebriert.

Am Ende der Osterliturgie werden wir zusammen frühstücken.

Mit Freude,

Vater Paun

Die Liturgie der vorgeweihten Gaben

Liebe Schwester und Brüder,

am Mittwoch, den 5. April, um 18.00 Uhr, wird die Liturgie der vorgeweihten Gaben zelebriert. Dieser Gottesdienst ist spezifisch für die Große Fastenzeit. Mehrere darüber erfahrt ihr hier.

Mit Segen,

Vater Paun

Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland | Fastenbrief*

„Sie zogen aus und predigten, man solle Buße tun“ (Mk 6,12)

Liebe Brüder und Schwestern!

Die Große Fastenzeit ist gekommen – einer der wichtigsten Abschnitte im Kirchenjahr. Im Laufe einiger Wochen hat die Kirche uns auf diesen Moment vorbereitet, indem sie in Gebeten und Hymnen an die Notwendigkeit der geistlichen Reinigung, der Selbstdisziplin, der Geduld und der Standhaftigkeit bei der Überwindung der Versuchungen erinnerte. Heue, da wir am eigentlichen Beginn der heiligen Vierzig Tage stehen, bitten wir den allbarmherzigen und alles verzeihenden Gott, uns die Pforten der Buße zu eröffnen, die ja das Hauptziel der Großen Fastenzeit ist und letztendlich unseres ganzen Lebens.

Weiterlesen …